Adventgemeinde Bonn-Zentrum
Adventgemeinde Bonn-Zentrum
Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten
Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten

Mein Name ist Ulrich Werner, als Bürgerfunker der ersten Stunde gründete ich das "Salzstreuer-Team" der Advent-Gemeinde-Bonn.

Der "Salzstreuer" bringt seit 25 Jahren Würze ins Radioleben ohne den Hörern das Leben zu versalzen. Das Team der Advent-Gemeinde-Bonn sendet seit Bestehen des Bürgerfunks bzw. jetzt Bürgerradio auf RADIO BONN-RHEIN/SIEG ein buntes und abwechslungsreiches Programm mit den Themenbereichen Gesundheit, Umweltschutz, Soziales, Sport, Kulturelles, Musik-Specials und vor allen Dingen mit Fragen, Antworten und Denkanstößen aus dem geistlichen Bereich. Denn schließlich wollen wir als christliche Bürgerradiogruppe "Salz der Erde" sein.


Zielgruppe sind alle Hörer von RADIO BONN-RHEIN/SIEG. Das Salzstreuer-Team will im Namen Gottes eine Perspektive fürs Leben vermitteln.
Weil Radiomachen Spaß macht bin ich als "Oldie" mit 71 Jahren immer noch dabei. 

Der "Salzstreuer on Air" im Bürgerradio auf:
RADIO BONN / RHEIN - SIEG  UKW  97,8 MHz  99,9 MHz  94,2 MHz  107,9 MHz
jeden Dienstag (wochentags) von 21.03 - 22.00 Uhr

jeden Dienstag (feiertags) von 20.03 - 21.00 Uhr

Sie können die Sendungen  "weltweit"  über das "Webradio"
von RADIO BONN/RHEIN-SIEG
im Internet unter: www.radiobonn.de  hören.

Kontakt zum „Salzstreuer“
über
e-mail: uliwerner1945@aol.com  oder   buergerradio@radiobonn.de
oder Telefon / Fax: 02208 - 7579960

oder mobil: Tel.: 0176 - 53 60 58 41


Dienstag, den 27.06.2017 von 21.03 – 22.00 Uhr
„Augenblick mal“ In unserer heutigen Sendung geht es um Hilfe bei unserem Tun, um das Wort „Vivit“ im Lutherjahr, um Zuversicht zum Thema „Flüchtlinge“ und was das „Gleichnis des barmherzigen Samariters“ uns heute noch zu sagen hat. Pastor Werner Jelinek hat hierzu hilfreiche Denkanstöße für Sie.

 

Kennen Sie schon das Taschenbuch „Freude, Hoffnung, Malzkaffee“ – Tischgespräche über Gott und die Welt von Christian Noack, das Sie kostenlos haben können?  Wenn nicht, der „Salzstreuer“ stellt es Ihnen vor.

 

Sie hören den „Salzstreuer“ mit der besten Musik im Bürgerradio und jetzt  Udo Jürgens mit seinem Song „Mitten im Leben“.

 

Salzstreuer – Magazin mit einem kostenlosen  Buchangebot für Sie
Freu(n)de, Hoffnung, Malzkaffee -Tischgespräche über Gott und die Welt
von Christian Noack 
Vier Freunde treffen sich regelmäßig zum Gespräch. Ihre Themen drehen sich um Grunderfahrungen des Lebens  - Freude, Hoffnung, Leid, Liebe -  und werden von Mal zu Mal tiefgehender. Da zwei der vier Freunde Christen sind, kommen sie dabei auch auf Gott und den Glauben zu sprechen. Und natürlich taucht die Frage auf, wieso Gott das Leid und das Böse in der Welt zugelassen hat. Die beiden anderen erfahren, dass es darauf einleuchtendere Antworten gibt, als sie zuvor dachten, und Gott einen Weg zur Überwindung des Leidens gefunden hat.
Freu(n)de, Hoffnung, Malzkaffee. Tischgespräche über Gott und die Welt
von Christian Noack 
Ein inspirierendes Buch, das dem Leser Gottes Handeln auf erfrischende und überraschende Weise nahebringt.
Wenn Sie das Taschenbuch
Freu(n)de, Hoffnung, Malzkaffee. - Tischgespräche über Gott und die Welt von Christian Noack , kostenlos und unverbindlich haben möchten, dann rufen Sie das „Salzstreuer-Telefon“ an unter: 02208 für Niederkassel und dann die 75 79 960 und schon in wenigen

 

„Salzstreuer – Aktuell“
Seit einigen Jahren veranstaltet die Advent-Gemeinde Bonn mit Erlaubnis der Stadt Bonn in der Fußgängerzone der Poststraße, d.h. zwischen Hauptbahnhof und Münsterplatz, einen Büchertisch. Hier kann jeder Passant kostenlos christliche Bücher, Zeitschriften, Traktate, CD´s, Gutscheinkarten für Bibelfernkurse und Einladungen für Gemeindeveranstaltungen mitnehmen. Unter dem Motto, wie Jesus es seinen Aposteln sagte, als er sie aussandte die "Frohe Botschaft" zu verkündigen: "Umsonst habt ihr es empfangen, umsonst gebt es auch" (Matthäus 10, Verse 7 - 8) wird diese Arbeit von 2 Teams getan.
Jeweils mittwochs, wenn es nicht regnet, das heißt also morgen, werden wieder in der Fußgängerzone der Poststraße, zwischen Hauptbahnhof und Münsterplatz kostenlos Bücher verteilt und zwar zwischen 16.00 und 20.00 Uhr.

 

Das Angebot für Sie
Ein kleiner Lichtblick für den Tag über das einzige BIBEL-Telefon in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis.

Rufen Sie an unter 0228 für Bonn und dann die 850 44 802 oder 803 und freuen Sie sich über einen kleinen Lichtblick für den Tag!
Am besten Sie speichern sich eine der Telefonnummern auf Ihrem Handy
Der Salzstreuer bringt Würze ins Radioleben ohne Ihnen das Leben zu versalzen!

 

Näheres über die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten und ihre Veranstaltungen erfahren Sie im Internet unter: bonn.adventist.eu  oder über das „Salzstreuer-Telefon“ unter: 02208 und dann die 75 79 960.
Natürlich sind Sie auch herzlich eingeladen zu unserem Gottesdienst jeden Samstag von 9.30 – 12.00 Uhr im Haus der Adventhoffnung, Maarflach 12 in Bonn, das ist auf der Südseite des Hofgartens der Universität Bonn.

 

Russischsprachiger Gottesdienst ist jeden Samstag ab 13.00 Uhr an gleicher Stelle!

 

Sie hören das Salzstreuer-Magazin mit der besten Musik im Bürgerradio immer dienstags von 21.03 – 22.00 Uhr im Bürgerradio auf RADIO BONN-RHEIN/SIEG. Fragen zur Sendung als e-mail unter : buergerradio@radiobonn.de

 

 

Und jetzt Udo Weinbörner mit “Befiehl Du Deine Wege” und danach Wintley Phipps mit “Fill the World with Love”.

Dienstag, den 04.07.2017 von 21.03 – 22.00 Uhr                                                                 
Unsere heutige Sendung ist eine Vorschau auf eine Jubiläumsveranstaltung, nämlich das 20. Oldtimertreffen für klassische Autos und Motorräder der Oldtimer- und Veteranenfreunde Wormersdorf, das am kommenden Wochenendeauf  auf dem Grillplatz in Wormersdorf bei Rheinbach stattfindet und unter dem Motto steht: „Tomburg-Ring – die vergessene Rennstrecke am Rande der Eifel….? In Memoriam „Mecki“ Schmitz.“
Herzlich eingeladen sind alle Oldtimer-Fans von Autos und Motorrädern.

Der Eintritt ist wie immer kostenfrei!

 

Sie hören den „Salzstreuer“ mit der besten Musik im Bürgerradio und jetzt Wanda Jackson  mit „Let´s have a party“                      

 

 

Im “Salzstreuer-Studio” Claus Esser, der 1. Vorsitzende der „Oldtimer- und Vetranen-Freunde-Wormersdorf“. Er schrieb mit Theo Klick das Taschenbuch „opjöck“ Im Oldtimer unterwegs durch Europa, erschienen im Verlag Pro Business – book-on-demand  (www.book-on-demand.de) ISBN 979-3-86805-295-4

Weitere Informationen im Internet unter: www.ovfw.de

 

 

Näheres über die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten erfahren Sie im Internet unter:
bonn.adventist.eu  oder über das „Salzstreuer-Telefon“ unter 02208 – 75 79 960.

 

 

Sie hören das „Salzstreuer-Magazin“ mit der besten Musik im Bürgerradio immer dienstags von 21.03 – 22.00 Uhr im Bürgerradio auf RADIO BONN-RHEIN/SIEG. Fragen zur Sendung als e-Mail unter: buergerradio@radiobonn.de

 

Und jetzt ELO mit „Hold on Tight” und dann die Erste Allgemeine Verunsicherung mit „300 PS“ und zuletzt Little Eva mit „Locomotion“

Dienstag, den 11.07.2017 von 21.03 – 22.00 Uhr     
„Moment  mal“ heißt unsere heutige Sendung. In ihr geht es um das Wort: In der Ruhe liegt die Rettung! Um falsches Sorgen, um Gemeinschaft mit Jesus „bis an der Welt Ende“ und um ein ganz besonderes Buch, nämlich „das Buch des Lebens“. Hören Sie hierzu Pastor Werner Jelinek.
Kennen Sie schon das Taschenbuch „Das bessere Leben im Sinne der Bergpredigt“ von E.G.White? Wenn nicht, der „Salzstreuer“ stellt es Ihnen vor und das Gute ist: Sie können es kostenlos bekommen. Einfach anfordern!
Und dann hat der „Salzstreuer“ noch einen besonderen Konzerttipp für Sie, nämlich Amy Macdonald auf dem Kunstrasen in Bonn am 25. Juli. Dranbleiben es lohnt sich!

 

 

Sie hören den „Salzstreuer“ mit der besten Musik im Bürgerradio und jetzt Adele mit „Rolling in the deep“

 

 

Salzstreuer-Magazin mit einem kostenlosen Buchangebot für Sie!
„Das bessere Leben – im Sinne der Bergpredigt“von  E.G. White

Die Bergpredigt  ist wohl die bekannteste Rede der Welt. Der berühmteste Lehrer, den die Menschheit je hatte, hat sie gehalten:  Jesus von Nazareth!
Obwohl seitdem fast 2000 Jahre vergangen sind, ist sie immer noch hochaktuell. Es geht in ihr nicht nur um Lehren und moralische Prinzipien für das Verhalten eines Christen, sondern um das Leben – das bessere Leben, das Jesus allen Menschen anbietet.
Denn Jesus war nicht nur ein großer Redner und Lehrer, sondern viel mehr – er war der im Alten Testament der BIBEL angekündigte Erretter der Menschheit.
Er gibt allen, die sich ihm anvertrauen, die Möglichkeit, mit Gott ins Reine zu kommen und ein neues Leben zu beginnen – ein besseres Leben.
Jesus lehrte und demonstrierte, daß das neue Lebensprinzip die Liebe von Gott ist – eine selbstlose und uneigennützige Liebe, die aus dem Herzen kommt, das vom Geist erneuert wurde.
Diese Liebe ist nicht nur ein Verhaltensprinzip, sondern ein Antrieb – eine Kraft, die das Denken und Handeln verändert und das ganze Leben verbessert.
Der „Salzstreuer“ wünscht Ihnen als Hörer, dass Sie die Liebe Gottes kennenlernen und das bessere Leben erfahren, das Jesus Ihnen ermöglicht hat.
Wenn Sie das Taschenbuch „Das bessere Leben – im Sinne der Bergpredigt“ von  E.G. White kostenlos und unverbindlich haben möchten, dann rufen Sie das „Salzstreuer-Telefon“ an unter: 02208 für Niederkassel und dann 75 79 960 und schon in wenigen Tagen erhalten Sie das Taschenbuch.

 

 

„Salzstreuer – Aktuell“
Seit einigen Jahren veranstaltet die Advent-Gemeinde Bonn mit Erlaubnis der Stadt Bonn in der Fußgängerzone der Poststraße, d.h. zwischen Hauptbahnhof und Münsterplatz, einen Büchertisch. Hier kann jeder Passant kostenlos christliche Bücher, Zeitschriften, Traktate, CD´s, Gutscheinkarten für Bibelfernkurse und Einladungen für Gemeindeveranstaltungen mitnehmen. Unter dem Motto, wie Jesus es seinen Aposteln sagte, als er sie aussandte die "Frohe Botschaft" zu verkündigen: "Umsonst habt ihr es empfangen, umsonst gebt es auch" (Matthäus 10, Verse 7 - 8) wird diese Arbeit von 2 Teams getan.
Jeweils mittwochs, wenn es nicht regnet, das heißt also morgen, werden wieder in der Fußgängerzone der Poststraße, zwischen Hauptbahnhof und Münsterplatz kostenlos Bücher verteilt und zwar zwischen 16.00 und 19.00 Uhr.

 

 

Und hier ein besonderer „Salzstreuer-Konzerttipp“                    
Sie hörten gerade Amy Macdonald mit
„This Is The Life“.
Amy Macdonald ist gerade einmal 29 Jahre alt und kann schon auf eine unglaubliche Karriere zurückblicken. Mit ihrem Debütalbum ”This Is The Life”
 und der gleichnamigen Hit-Single dominierte Amy Macdonald die deutschen Charts. Das Debüt verkaufte sich über eine Million Mal und war eines der erfolgreichsten Alben der letzten Dekade. Es hielt sich 101 Wochen in den deutschen Albumcharts.

Erleben Sie Amy Macdonald „Life“ auf Ihrer Konzert-Tournee 2017“ am Dienstag, dem 25. Juli 2017 um 20.00 Uhr auf dem Kunstrasen in Bonn.
Einlass: 16.30 Uhr. Im Vorprogramm ab19.00 Uhr: Lewis Capaldi.

Mit dem zweiten Album “A Curious Thing” stürmte Amy Macdonald ebenfalls die Spitze der Charts und legte 2012 den Longplayer ”Life In A Beautiful Light” nach, der Platz 1 erreichte und mit Platin belohnt wurde. Ihre Live-Tourneen waren restlos ausverkauft und neben Edelmetall gab es bereits zwei ECHO Awards.
Für
 2017 gibt‘s nun das vierte Album“Under Stars”, das am 17. Februar erschien: Ich bin so stolz auf die Songs und so begeistert von dem Album. Da sind so viele unglaubliche Momente und ich habe das Gefühl, dass auf der Platte einige meiner besten Arbeiten sind. Ich bin sehr aufgeregt, sie endlich mit meinen Fans zu teilen und ich glaube, da ist ganz viel, das auch neuen Fans gefallen wird”, sagt Amy Macdonald.

Erleben Sie Amy Macdonald „Life“ auf Ihrer Konzert-Tournee 2017“ am Dienstag, dem 25. Juli 2017 um 20.00 Uhr auf dem Kunstrasen in Bonn.
Einlass: 16.30 Uhr. Im Vorprogramm ab19.00 Uhr: Lewis Capaldi.

Tickets unter: www.ticketmaster.de/ oder der
Ticketmaster- Hotline:
01806-999 0000

 

Und jetzt nochmals Amy Macdonald mit „Under Stars“ von Ihrem neuen Album „Under Stars“.

 



Näheres über die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten und ihre Veranstaltungen sowie den besonderen Konzerttipp für Sie, nämlich Amy Macdonald auf dem Kunstrasen in Bonn am 25. Juli 2017 um 19.00 Uhr, erfahren Sie im Internet unter: bonn.adventist.eu  oder über das „Salzstreuer-Telefon“ unter: 02208 und dann die 75 79 960.
Natürlich sind Sie auch herzlich eingeladen zu unserem Gottesdienst jeden Samstag von 9.30 – 12.00 Uhr im Haus der Adventhoffnung, Maarflach 12 in Bonn, das ist auf der Südseite des Hofgartens der Universität Bonn.

 

 

Russischsprachiger Gottesdienst ist jeden Samstag ab 13.00 Uhr an gleicher Stelle!

 



Sie hören das Salzstreuer-Magazin mit der besten Musik im Bürgerradio immer dienstags von 21.03 – 22.00 Uhr im Bürgerradio auf RADIO BONN-RHEIN/SIEG. Fragen zur Sendung als e-mail unter : buergerradio@radiobonn.de

 

 

Und jetzt U2 mit „Beautiful Day“ und danach Stephan Eicher mit „Mon Ami“.



 

 


 

 

 

 



 

 

 

 

 


 

 

 

"Salzstreuer-Team-Bonn"

provided by the Seventh-day Adventist Church and netAdventist © copyright 1999-2017 / All Rights Reserved / Nutzungsbedingungen / Datenschutzregelung